• Swiss PGA Golfprofessional Class AA
  • Vorbilder: Severiano Ballesteros, Tiger Woods, Rory Mcilroy
  •     Meine Geschichte
  •     Meine letzten Erfolge
  •     Blick in meinen Bag

 
Meine Geschichte

Bereits mit 10 Jahren betätigte ich mich regelmässig als Caddy im GC Hittnau wo ich als Jugendlicher mein Taschengeld aufbesserte. "Ich lernte, indem ich die Spieler beobachtete und Sie dann imitierte". So gewann ich auch 5 x die Caddy Meisterschaft. Der Wunsch zum Golfprofi wurde jedoch vom Berufsberater begraben und so begann ich meine Ausbildung als Automechaniker. Während meiner beruflichen Tätigkeit bei der AMAG in Zürich und Idiag AG, wurde das Golfspiel aus finanziellen Gründen eingestellt, bis ich dann, 12 Jahre später, auf einer Fahrt auf der A 53 an der Golfanlage Bubikon vorbeifuhr. In Jeans und Stiefeln lieh ich mir spontan einige Schläger und schlug einen Korb Bälle. Das Feuer in mir Golf zu spielen war wieder entflammt und von da an ging meine Karriere steil bergauf. 1997 folgte die Ernennung ins Nationalkader und 1999 der Wechsel ins Profilager. Im Jahre 2006 spielte ich meine erste volle Saison als Profi-Spieler und gebe in meiner knappen Freizeit noch als Swiss PGA Pro Golf-Unterricht.

Sportlicher Werdegang:

  •     2006 1. Saison als Playing Professional
  •     1999 Wechsel zum Profigolfer (Member Swiss PGA)
  •     1997 Aufnahme ins Nationalkader der Amateure ASG
  •     (sämtliche Turniere 1997 + 1998 im Ausland gespielt)
  •     1994 Wiederaufnahme des Golfspiels
  •     1981 Beginn der Lehre als Automechaniker,
  •     (Abbruch des Golfspiels aus finanziellen Gründen)
  •     1976-1981 Caddy-Meisterschaft 5x Sieger in Serie 
  •     1975 Caddy in Hittnau
  •     1977-1993 Karatetraining 1. Dan (schwarzer Gürtel)

Berufliche Erfahrung:

  •     2009-        ,Golf-Lehrer im GC Kyburg
  •     2001-2009, Golf-Lehrer im GC Bubikon
  •     1999-2001, Golf-Lehrer im Milandia Greifensee
  •     1996-1998, Idiag (Elektrogeräte), Werkstattleiter
  •     1981-1996, Amag Zürich (Kundendienstberater,
  •     Werkstattleiter, Gruppenleiter, Automechaniker)

Zusatz-Ausbildung:

  •    2016   A Trainer ASG 
  •    2016   Jugend + Sport  Nachwuchstrainer Golf 
  •    2012   Jugend + Sport  Leiter 1 Golf
  •    1992-1995 Handelsdiplom VSH, dipl. Marketingplaner


Meine letzten Erfolge

Karriere als Pro
Titleist Order of Merit (Schweiz):

  •     2016,   2. Rang  (Senior Division, 1. André Bossert) 
  •     2010, 18. Rang
  •     2009. 14. Rang
  •     2008, (nur wenige Turniere gespielt)
  •     2007, 15. Rang
  •     2006,   5. Rang
  •     2005,   7. Rang
  •     2004,   9. Rang

Highlights

  •     2017  1. Rang Swiss PGA Championship 70, 70, 75
  •     2017  1. Rang Swiss PGA Tour, Kandern 72, 71 (-1)
  •     2017  1. Rang Swiss PGA Tour, Basel 72, 74 (+2)
  •     2016  1. Rang Swiss PGA Tour Final, Bonmont 71, 75 
  •     2016  1. Rang Swiss PGA Matchplay, Luzern (3/2)
  •     2016  1. Rang Steisslingen Showdown 70, 70 (-4)
  •     2016  1. Rang Swiss PGA Championship, Andermatt
  •     2016  2. Rang Swiss PGA Tour, Kandern 72, 73 (+1)
  •     2015  4. Rang Swiss PGA Tour, Emmental 69, 69 (-6)
  •     2015: 2. Rang Steisslingen Showdown 71, 72 (-1)
  •     2015  3. Rang Short Game Champ., Thunersee (-8)
  •     2014: 5. Rang Swiss PGA Tour, Bonmont 69,71,72 (-1)
  •     2014: 3. Rang Swiss PGA Tour, Kandern 67,71 (-6)
  •     2014: 6. Rang Short Game Champ.,Thunersee (-9)
  •     2014: 5. Rang Swiss Team Champ.,Waldkirch (-11)
  •     2013: 4. Rang Seniors Masters Open, Wales (-2)
  •     2012: 1. Rang Lisboa Golf Coast Open, Portugal
  •     2011: 5. Rang Titleist Classic, Payerne 71,65 (-4)
  •     2010: 4. Rang Swiss Matchplay, (Raphael de Sousa)
  •     2010: 5. Rang Swiss PGA Tour, Kandern 68,71 (-5)
  •     2010: 5. Rang Short Game Champ., Thunersee (-11)
  •     2010: 1. Rang Swiss Team Ch.,Wylihof 67,65 (-14)
  •     2009: 2. Rang Swiss PGA Tour, Luzern 73, 69 (-4)
  •     2009: 3. Rang Swiss PGA Tour, Heidental, 71,70 (-3)
  •     2009: 5. Rang Swiss PGA Tour, Kandern, 68, 70 (-6)
  •     2008: 1. Rang Champ. Suisse Central  73,75,76 (+8)
  •     2007: 5. Rang Swiss PGA Tour, Lavaux  69,70  (-5)
  •     2006: 1. Rang Swiss PGA Tour, Losone  74,66 (-2)
  •     2006: 1. Rang Swiss PGA Tour, Gruyere  68,63 (-5)
  •     2005: 1. Rang Swiss PGA Tour, Lavaux  68,66 (-10)
  •     2005: 3. Rang Champ.Suisse Orientale 71,72,69 (-4)
  •     2005: 5. Swiss PGA Champ.Blumisberg 70,76,72 (+2)
  •     2005: 9. Rang Gösser Open (Alps-Tour) 72,69,67 (-8)
  •     2005: 9. Rang Open Torino (Alps-Tour)  71,70,70 (-2)
  •     2004: 5. Rang Waldviertel (Alps-Tour) 73,69,66 (-8)
  •     2004: 3. Rang Champ.Suisse Romande 67,74,73 (-2)
  •     2002: 6. Rang Swiss PGA Champ., Losone 65,75 (-2)
  •     2001: 1. Rang Championnat Suisse Centrale 
  •     2001: 19. Rang Davidoff-Nation-Cup, Kuala Lumpur 

Lowest round:

  •     64 (-8) Trainingsrunde 2005, Pasha Golf, Türkei
  •     65 (-8) Trainingsrunde 2001, Canyamel, Spanien
  •     64 (-7) Trainingsrunde 2015, Golf Club Kyburg
  •     66 (-6) Waldviertel Open (Alps-Tour) 2004
  •     66 (-6) Open de Pavoniere (Alps-Tour) 2006
  •     65 (-6) Omnium Suisse, Waldkirch 2006
  •     67 (-5) Gösser Open (Alps-Tour) 2005
  •     Golfplatz-Rekord, 66 (-6) Ch. Suisse Ro., Lavaux 07
  •     Golfplatz-Rekord, 63 (-7) Turnier, Winterberg 06 
  •     Golfplatz-Rekord, 63 (-5) Swiss PGA Tour, Gruyere 06
  •     Golfplatz-Rekord, 66 (-6) Swiss PGA Tour, Lavaux 05
  •     Golfplatz-Rekord, 65 (-6) Swiss PGA Champ Losone 02


Blick in meinen Bag

Equipment

  •     Driver :
  •     Cobra AMP Cell Pro 8,5°
  •     Mitsubishi Kuro Kage 60 X stiff shaft
  •     Holz 3 :
  •     Cobra Fly-Z Fairway 14,5°
  •     Matrix VLCT SP X stiff shaft
  •     Rescue :
  •     Cobra Fly-Z Hybrid 17,5°
  •     Matrix VLCT Altus X stiff shaft
  •     Irons :
  •     Cobra S3 Pro 2-PW
  •     KBS Tour C Taper shaft
  •     Wedges :
  •     Cobra Tour Trusty  54°+ 60° 
  •     Dynamic Gold S 200 shaft
  •     Putter :
  •     Scotty Cameron Red X 2
  •     Ball :
  •     Titleist Pro V1 


Bag:

  •     Puma Limited Edition Tour Bag


Footwear:

  •     TITANTOUR by Puma

Clothing:

  •     Cobra Puma Golf